FANDOM



Beyond Birthday (ビヨンド・バースデイ, Biyondo Bāsudei) (auch bekannt als Rue Ryuzaki, B und BB) war das zweite Kind, das in das Waisenhaus Wammy’s House aufgenommen wurde, um einmal Ls Nachfolger zu werden. Außerdem war er der Mörder hinter den Los Angeles BB Murder Cases. Beyond Birthday spielt weder im Manga, noch im Anime eine Rolle, ist dort jedoch kurz erwähnt worden. Ihm wird von Fans manchmal der Titel "Beyond the Limit" (auf deutsch: jenseits des Limits) zugeschrieben, was von seinem Namen abgeleitet wird.

AussehenBearbeiten

Beyond wird innerhalb des Buches mit einer starken Ähnlichkeit zu L beschrieben. Schwarze Haare, Ränder unter den Augen, mit einer Vorliebe für Ls Sitzhaltung und den gekrümmten Gang. Für die Augenringe musste er mit Make-up nachhelfen, da sie sich bei ihm, anders als bei L, von Natur aus kaum abzeichneten. Ihm ging es unter anderem darum, Ls Aussehen zu kopieren, weshalb sie sich auch so ähnlich sehen.

Viele Fans stellen ihn in FanArts mit roten Augen dar; in Wirklichkeit hat er jedoch eine andere Augenfarbe, da sich die Augen der Menschen mit Shinigami-Augen, laut Aussage der Autoren Death Notes, nicht durch eine Rottönung von normalen Augen abhebt. Dennoch wird die Farbe Rot auch bei ahnenden Fans verwendet, da sie sozusagen als sein Markenzeichen dient. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass dieses Kriterium nicht zutrifft, da Beyond Birthday seine Augen schon seit seiner Geburt besitzt.

CharakterBearbeiten

Er wurde mit den Augen eines Shinigami geboren, weshalb er die verbleibende Lebenszeit seines Gegenübers sehen kann, ohne jemals ein Geschäft mit einem Todesgott abgeschlossen zu haben. Es ist nicht bekannt, wie es einem Menschen möglich sein kann, mit den Augen eines Shinigamis auf die Welt zu kommen (Mello meint, es bestände die Möglichkeit, dass ein Shinigami seine Augen anstelle eines Death Note auf die Welt der Menschen fallen ließ). Während der Ermittlungen in den Los Angeles BB Fällen, bei denen Beyond Birthday sich als Luee Ryuzaki, einem "unprivaten" Detektiv ausgibt, wird erwähnt, dass er Gläser mit Erdbeermarmelade in den Kühlschränken der Opfer lagert. Dies scheint vergleichbar mit der übertriebenen Vorliebe für Süßigkeiten zu sein, wie sie auch bei L und Mello der Fall ist. In Another Note: The Los Angeles BB Murder Cases isst er allerdings nur ein einziges Glas Marmelade. Auch wird im Buch einmal erwähnt, dass BB öfter sein Lachen übt, das Mello als ein "Shinigami Lachen" bezeichnet.

VergangenheitBearbeiten

Seine Mutter starb bei einem Zugunglück, sein Vater bei einem Überfall.

Es ist nicht viel über Beyond Birthdays Vergangenheit bekannt. Er und A (richtiger Name unbekannt) waren die ersten Kinder, die in Wammy’s House als Ls Nachfolger ausgebildet wurden. Dieser Druck wurde zu viel für A und er beging Selbstmord. B verließ bald darauf das Waisenhaus. Daraufhin machte er es sich zum Ziel, einen Mordfall zu konstruieren, den selbst L, der beste Detektiv der Welt, nicht lösen könne.

OpferBearbeiten

  • Believe Bridesmaid: Beyond Birthday's erstes Opfer war der freiberufliche Schriftsteller Believe Bridesmaid (44), den er am 31. July 2002 betäubte und mit einem Seil erdrosselte. Am Tatort hinterließ er vier Wara Ningyo (Strohpuppen/ Voodoopuppen). Nach dessen Tod zog er Believe Bridesmaid aus und schnitt Buchstaben (später identifiziert als römische Ziffern) in dessen Brust.
  • Quarter Queen: Der zweite Mord fand vier Tage später, am 4. August statt. Das Opfer Quarter Queen (ein 13-Jähriges Mädchen), wurde auch betäubt und starb durch stumpfe Gewalteinwirkung am Schädel. Nach ihrem Tod zerdrückte Beyond Birthday ihre Augen und setzte ihr eine Brille auf (es wurde später herausgefunden, dass es nicht ihre eigene war). Es wurden drei Wara Ningyo am Tatort gefunden.
  • Backyard Bottomslash: Der dritte Mord fand neun Tage danach statt. Backyard Bottomslash war eine 28-Jährige Bankangestellte, die genau wie die anderen Opfer betäubt wurde. Beyond Birthday wollte herausfinden, ob es einem Menschen möglich ist an inneren Blutungen zu sterben, ohne dass die Organe zerreißen oder anderweitig beschädigt werden. Beyond Birthday führte dieses Experiment durch, indem er auf den linken Arm seines Opfers einschlug, ohne die Haut zu zerreißen. Als dies nicht funktionierte, verblutete Backyard Bottomslash. BB schnitt nach ihrem Tod ihr rechtes Bein und ihren linken Arm ab. Das Bein wurde später im Badezimmer gefunden, den Arm nahm er mit sich. Es wurden zwei Wara Ningyo an die Wände genagelt.

SchicksalBearbeiten

Am 22. August begibt Naomi Misora sich zu dem Ort, an dem der vierte BB Mord stattfinden soll und bemerkt, dass Luee Ryuzaki, der mysteriöse Detektiv mit dem sie arbeitet, nicht derjenige ist, für den er sich ausgibt. Sie findet heraus, dass Luee Ryuzaki in Wirklichkeit Beyond Birthday ist und dass der letzte Mord sein versuchter Selbstmord ist. Sie schafft es ihn davon abzuhalten und nimmt Beyond Birthday fest. Eineinhalb Jahre später, am 21. Januar 2004, stirbt Beyond Birthday im Gefängnis an einer Herzattacke. Er wird vermutlich von Kira (Light Yagami) durch Hilfe des Death Notes getötet, jedoch wird diese Szene weder im Anime, noch im Manga festgehalten, man erfährt also nicht dass Beyond stirbt und wen Light außer ihm noch getötet hat. Fest steht, dass Beyond Birthday nach Naomi Misora starb und es passierte, nachdem Light Student wurde.

SonstigesBearbeiten

Im Novel weiß der Leser nicht, dass Luee Ryuzaki in Wirklichkeit Beyond Birthday ist. Im Gegenteil. Der Leser wird verleitet zu glauben, dass er L persönlich ist. Dies geschieht sowohl durch sein Verhalten (krumme Körperhaltung, Vorliebe für Süßgkeiten, Sitzposition), als auch durch sein Aussehen (schwarze Haare, dunkle Ringe unter den Augen). Tatsächlich versucht BB L zu kopieren. Aufgrund dieser Ähnlichkeit zu L ist nicht bekannt, ob das Artwork im Novel L oder Beyond Birthday darstellt.

Mello sagt, dass BB sich selbst Beyond Birthday nennt wegen seinen Shinigami-Augen, die er seit seiner Geburt hat. Ob das nun heißt, dass das nicht sein richtiger Name ist oder nicht, wird nicht weiter erläutert. Allerdings wissen auch die Leute von Wammy's House nichts von Bs neuem Namen (einschließlich L).

Loljfjbvh

Trivia Bearbeiten

  • BB

    Kinder in Wammy's House lauschen L- etwas abseits sind Mello, Near und womöglich Beyond.

    Im Anime - Zusatz "Death Note - Rewrite" hat Beyond Birthday sozusagen einen kurzen "Gastauftritt" - nämlich in der Rückblende, die Nears ersten und einzigen "Kontakt" mit L Lawliet zeigt. (Bei dieser Szene ist man sich aber nicht ganz einig, da bei der anderen Ansicht des Raumes, der angebliche Beyond blonde, kurze Haare hat. Als jedoch L zu Ende gesprochen hatte, und alle Kinder in den Flur sind, sieht man ganz deutlich jemand der von hinten ziemlich genau wie L aussieht, womöglich könnte es sich bei dieser Person um Beyond Birthday handeln.)
  • Alle Opfer von Beyond haben zwei gleiche Initialen (2 von 3 davon haben die Initialen BB).
  • Beyond Birthday scheint eine Vorliebe für Japan zu haben. Was sich zum Beispiel bei seiner Liebe für Mangas (Akazukin Chacha) widerspiegelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.