FANDOM


Die Mafia ist ein organisierter Verbrecherring, der im Untergrund agiert.

Auftritt Bearbeiten

Die Mafia-Organistaion verfügt über kriminelle Machenschaften erwirtschaftetes Geld, das Mello wiederum benötigt, um seine Pläne zu verfolgen: daher schleust er sich bei der Mafia ein und benutzt deren Mitglieder und finanzielle Mittel, um an das Death Note zu gelangen. Erst dadurch wird die Entführung des japanischen Polizeipräsidenten Koreyoshi Kitamura und Sayu Yagami, Light Yagamis Schwester, möglich und auch die Beschaffung einer Rakete stellt kein Problem dar.
Zudem verfügt die Mafia über diverese Räumlichkeiten, die als Verstecke dienen.
Aber nicht nur Mello zieht Nutzen aus der Beziehung zur Mafia: Auch diese konnte ihren Einfluss durch Mellos Koordinationsfähigkeiten und Intelligenz stark vergrößern. Allerdings erkennt keines der Mitglieder, dass Mello nicht aus dem Grund das Death Note beschafft, um der Mafia ein perfektes Mordinstrument zu verschaffen, sondern die Mafia nur für seine Zwecke ausnutzt.

Mitglieder Bearbeiten

Es halten sich stets einige Personen um Mello auf, mit Namen sind jedoch nur wenige bekannt:

Außerdem schrecken die einzelnen Mitglieder nicht davor zurück, Personen aus den eigenen Reihen zu töten. Daraus lässt sich schließen, dass es zahllose Angehörige gibt, die nur als Kleinkriminelle agieren und benutzt werden, damit Personenverlust ohne weiteres ausgeglichen werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.