FANDOM


Synchronsprecher: Erich Räuker

Soichiro Shinigami-Augen

Soichiro mit Shinigami Augen

Richtiger Name:

Soichiro Yagami
Alter: 48 - 49, 54
Geburtstag: 12. Juli 1955 (1958 im Anime)
Geschlecht: männlich
Spezies Mensch
Blutgruppe A
Status: verstorben
Erster Auftritt:
  • Band 01 Kapitel 02
  • Anime Episode 02
Familie:
Seiyū:
Erich Räuker (deutsch)

Soichiro Yagami(夜神 総一郎, Yagami Sōichirō) ist der Vater von Light und Sayu und der Ehemann von Sachiko Yagami. Er ist Offizier bei der Polizei und leitet den Fall Kira. Er war einer der ersten, die sich mit dem Fall beschäftigten und war von Anfang an voller Entschlossenheit, diesen Fall auch zu lösen. Sein erster Auftritt war während der Interpol-Konferenz; man sieht ihn leise mit Matsuda über L reden; er bezeichnet ihn als "besten Detektiv der Welt", hält sich sonst jedoch mit seiner Meinung zu ihm zurück, da er ebenso wie alle anderen, die jemals mit ihm ermittelt haben, viel lieber seine wahre Identität und sein Gesicht sehen würde. Die Tatsache, dass er (vorerst) nur seine Stimme hört und seinen Buchstaben auf dem Bildschirm sieht, macht ihm jedoch nichts aus und hindert ihn nicht daran, mit ihm zu kooperieren.

Als die ersten Ermittler sich aus dem Fall entzogen, reagierte er ein wenig überrascht, brachte aber sogleich Verständnis für die Entscheidung auf, denn schließlich war der Fall Kira der riskanteste, an dem sie je gearbeitet hatten. Er überließ es jedem Ermittler, ob sie an dem Fall weiterarbeiten würden oder nicht, und versprach, dass bei einem Rückzieher nichts davon in ihre Personalakten einfließen würde. Nach und nach stiegen von ursprünglichen 141 Ermittlern (Angaben aus dem Anime von L) so viele aus, bis nur noch 6 Personen einschließlich Soichiro Yagami selbst im Fall waren, aus. Er war mit Shuichi Aizawa, Tota Matsuda, Hirokazu Ukita und Kanzo Mogi einer der einzigen 5, die sich bereiterklärten, L persönlich zu treffen und ab diesem Zeitpunkt mit ihm zu kooperieren. Er respektierte Hideki Ides Entscheidung, doch nicht mitzumachen, da er einer seiner willenstärksten Ermittler war. Ide würde auch an diesem Fall nicht die Ansprüche abtreten, wenn er nicht von jemanden geleitet wird, dessen Name und Gesicht er nicht kennt - diese Tatsache macht ihn wütend und er verspricht seinem Chef, dass er ihn und L nicht verfolgen oder L aufzuspüren versuchen wird.

(weitere Informationen folgen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki