FANDOM



Gevanni.jpg

Stephen Gevanni

(echter Nachname: Loud)

Alter: 27
Geburtstag: 9. Januar.1982 (Im Anime 1986)
Geschlecht: männlich
Spezies Mensch
Blutgruppe A
----
Status: am Leben
----
Erster Auftritt:
  • Band 7 Kapitel 66
  • Anime Episode 27
----
Vorlieben Flaschenschiffe
----
Abneigung unzumutbare Vorgesetzte

Stephen Gevanni ist einer der drei SPK-Mitglieder, der an der Ergreifung Kiras und dem Abschluss des Falles maßgeblich beteiligt war und einer der drei SPK-Mitglieder, die Mello am Leben ließ.

AussehenBearbeiten

Stephen Gevanni hat blasse Haut und schwarze Haare. Seine Augen sind grau und sein Gesicht ist schmal. Er trägt meistens einen Anzug, da er ein Angestellter bei der SPK ist und sein Beruf ziemlich wichtig ist.

Zudem weist Stephen Gevanni eine hohe äußerliche Ähnlichkeit mit dem verstorbenen FBI-Agenten Raye Penber auf, auch wenn diese vielleicht nicht beabsichtigt war.

Persönlichkeit Bearbeiten

Stephen Gevanni ist ein selbstbewusster junger Mann, dem keine Gefahr zu groß zu sein scheint. Er ist mutig und entschlossen Begonnenes zu Ende zu führen, denn für den Abschluss des Kira-Falls riskiert er mehrmals sein Leben und loyal und respektvoll gegen über seinem Vorgesetzten Near, obwohl diese fast zehn Jahre jünger als er ist. Er ist ergeizig, weil er sein gesetztes Ziel erreichen will: Aus diesem Grund steht er Near rund um die Uhr für Ermittlungen zur Verfügung und reist sogar aus seiner Heimat nach Japan, um den Ermittlungen zu dienen.
Nur durch seine emotionale Stärke und seiner Furchtlosigkeit gelingt es letztlich, Kira zu stellen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Stephen Gevanni ist exzellent augebildet: Mehrtägige Beschattungen und Überwachungen ohne entdeckt zu werden, scheinen für ihn kein Problem zu sein, denn Teru Mikami bemerkt seinen Verfolger erst, weil dieser sein Death Note wie von Light vorausgesagt austauscht, nicht aber weil Gevanni selbst entdeckt wird.
Außerdem ist es für Gevanni ein Leichtes diverse Schlösser aufzubrechen: Das Schloss an Mikamis Spint im Fitness-Studio und das des Schließfachs in der Bank. Außerdem scheint er ein perfekter Fälscher zu sein: Ohne sichtbaren Unterschied gelingt es ihm Mikamis Handschrift exakt nachzuahmen.
Ohne diese Fähigkeiten hätte Nears Plan nicht funktionieren können.

Aufgaben Bearbeiten

Gevanni tritt eigentlich erst in Japan und in Nears letzten Plan in Aktion. Seine Aufgabe ist sein Spezialgebiet: die Beschattung und Observation einer verdächtigen Person, nämlich Teru Mikami.
Außerdem liegt es an ihm, herauszufinden, ob sich ein Shinigami bei Mikami aufhält. Obwohl ihn das das Leben kosten könnte, erfüllt Gevanni diese Aufgabe, was unter anderem dazu führt, dass seine letzte Auftrag darin besteht, viele Dutzend von Mikami eng beschriebenen Seiten aus dem Death Note exakt zu duplizieren und das in einer Nacht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki